Automatische Reinigung

Reinigung des Heizsysteme ist ganz automatisch. Es hat ein Satz Reiniungsfedern, die die Abgase zurückhalten um die Leistung zu erhöhen, während sie gleichzeitig den Värmeaustauscher für Asche reinigen. Die Reinigungsfedern sind mit dem Aksel eines Motors über ein Camsystem verbunden, daβ sie regelmässig senkrecht bewegen, während sie den Värmetauscher reiningen.

Der Brenner hat ein automatischen Aschereiningungssystem. Den Boden des Brenners ist beweglich und schickt regelmässig Asche, die während der Verbrennung entsteht, zu dem Aschkasten. Kompressionsaschkasten kann zugekauft werden um die Zeit zwischen die Entlehrung des Asches zu erweiteren.